Yves Lindegger 552

Yves Lindegger 552

Yves Lindegger

Ich bestritt von 2006 bis 2017 Supermoto-Rennen in der Schweiz, Deutschland und im Rahmen der Europameisterschaft somit auch in ganz Europa.

Ab der Saison 2018 habe ich mich einer neuen Herausforderung gestellt. Der Strassenrennsport lag mir schon seit meiner ersten Runde in Brünn (Tschechien).

Nach dem Vize-Meistertitel 2018 in der Kategorie Superbike 1000 der Schweizermeisterschaft sind wir nun in der Planungsphase für 2019.

Jetzt wünsch ich Euch viel Spass auf meiner Webseite und hoffentlich bis bald.

Yves #552

Saisonfonale Most (CZ)

Hallo zusammen

Wir sind wieder zurück aus dem tschechischen Most und somit ist auch das letzte Rennen der Saison abgeschlossen.

Es war ein schwieriges Wochenende für mich. Die Tschechen hatten natürlich wieder eine riesen Freude, dass das Saisonfinale in ihrem Wohnzimmer ausgetragen wurde. War ja klar, denn sie kannten, wie schon die Polen und Ungaren am Pannoniaring, die Strecke wie ihre Hosentasche. Ich hingegen tat mich mit dieser Strecke echt schwer. Eigentlich mochte ich das Streckenlayout, aber irgendwie hatte ich die falsche Fahrweise auf diesem Ring. Ich kam und kam einfach nicht auf Zeiten und tummelte mich irgendwie auf den Rängen 14 bis 18 herum. Es war klar, dass ein Angriff auf den 7. Meisterschaftsplatz richtig schwierig werden wird.

Weiterlesen

Rijeka / Grobnik

Hallo zusammen

Wir sind zurück aus Kroatien. Es war ein extrem anstrengendes Wochenende, denn wir hatten mechanisch wirklich viel Arbeit zu erledigen.
Auf dem Weg nach Kroatien entschieden wir, dass wir das Fahrwerk vom einen Motorrad in das Rennmotorrad einbauen werden, um mit einem hoffentlich perfekten Motorrad an den Start zu gehen. Dies erledigten wir gleich am Donnerstag nach der Ankunft. Um 20.00 Uhr hatten wir das Motorrad soweit fertig um am Freitag die technische Kontrolle zu erledigen.

Soweit so gut. Im ersten Training hatte ich noch ein wenig Mühe, mich mit dem neu zusammengestellten Motorrad zurecht zu finden. In der 5. Runde riss mir dann leider die Kette und das Training war für mich zu ende.

Weiterlesen

Oschersleben

Hallo zusammen

Die 4. Runde der Alpe Adria Motorcycle Championship in Oschersleben gehört der Vergangenheit an.
Einmal mehr liegt ein sehr lehrreiches Wochenende hinter uns. Viele Fahrer in meinem Feld absolvierten in Oschersleben das 8-Stunden Rennen der Langstreckenweltmeisterschaft. Das heisst soviel wie: Jeder Fahrer, der dieses Rennen bestritt, hat schon ca. 250-300 Runden auf dieser Strecke abgespult. Nicht gerade eine beruhigende Tatsache, wenn man denkt, dass ich meine ersten 65 Runden gerade mal zwei Wochen vor dem Meisterschaftslauf auf dieser Strecke drehte.

Weiterlesen

Weitere Beiträge...

Agenda 2019

   Lauf 2
Alpe AdriaOrtLandErgebnisse
26. - 28. April Slovakiaring Slovakei Lauf 1 Lauf 2
31. Mai - 2. Juni Assen Holland

Lauf 1

 Lauf 2
28. - 30. Juni Pannonia Ring Ungarn  Lauf 1  Lauf 2
19. - 21. Juli Oschersleben Deutschland  Lauf 1  Lauf 2
23. - 25. August Grobnik Rijeka Kroatien  Lauf 1  Lauf 2
27. - 29. September Most Tschechien    
Schweizermeisterschaft  OrtLand
15. - 17. April Valencia Spanien
24. - 26. Mai Dijon Frankreich
28. - 30. Juni Slovakiaring Slovakei
19. - 21. Juli Brünn Tschechien
09. - 11. August Dijon Frankreich
13. - 15. September Grobnik Rijeka Kroatien

Hauptsponsoren

  • Sponsoren 2013 08
  • sponsor hostettler group
  • sponsor Lindegger Lüftungsreinigungen Lüftungshygiene
  • sponsor ASR Racing Tyres Swiss
    ...

CO-Sponsoren

Lufttechnik AG

  • co sponsor lufttechnik
  • co sponsor kunzelektrokleber
  • co sponsor MFC
    ...

Ausrüster

    ...

Portrait - Team

fullsizeoutput 6de

Yves Lindegger

Fahrer

fullsizeoutput 6e1

Philippe Lindegger

Betreuer

Galerie

Best Of

View the embedded image gallery online at:
http://lindegger-racing.ch/#sigProIdb64ad9d105